In diesem Fotoalbum gebe ich Einblick in die Details und Besonderheiten des P3.

Natürlich nur soweit mir diese bekannt sind.

Sie sollen euch bei der Restauration und Teilebeschaffung helfen.


Bild 020.jpg
Im Motorraum alles noch im Auslieferungszustand!
Unten ist die Halterung für die zweite Lichtmaschine erkennbar.
Bild 026.jpg
Hier das Nachtmarschgerät in früher Ausführung mit gewölbtem Deckel.
Als Paradoxum dazu jedoch die abgeänderten Scheinwerfergitter für die NMA-74.
Auch Trabantblinker wurden mal nachgerüstet.
NSG-66 im P3.jpg
Unterbringung des NSG-66 (Nachtsichtgerät-66) im P3
Die Tasche der Kopfhaube kommt auf den Entgiftungssatz und der Transportbehälter für den Rest der Ausrüstung hängt an der Lehne des Fahrersitzes.
P3 Tankanzeig 01.jpg
Die am häufigsten verbaute Tankanzeige, aber nicht die erste!
Zurück       Weiter